Frau Lottes Blog Frau Lotte auf facebook Frau Lotte auf instagram Frau Lotte auf pinterest
AKTUELL
  • Kundenrückmeldung 21.11.2018

    danke für das wundervolle Paket (wie immer)!Freu mich jetzt schon die Sachen zu verschenken.Danke für dein tolles Sortiment und den herzlichen Service :-) S.A.
  • Kundenrückmeldung 1.11.18

    Alles in bester Qualität erhalten wie versprochen. Netter E-Mail Kontakt." D.H.
  • für den passenden Soundtrack zum Hochzeitsfest: der Mini-Plattenspieler mit 10 verschiedenen Mini-Platten


    Weiter
  • Megaherziges Radiergummi-Set als Ice-Cream-Van!


    Weiter
  • Frau Lotte & Lottchen empfehlen dieses originelle Wimmel-Rätselbuch für vergnügliche Stunden

    Weiter
Vorauskasse Paypal

Buch* Viele Grüsse, Deine Giraffe. Lieblingsbuch-Alarm!

Buch* Viele Grüsse, Deine Giraffe. Lieblingsbuch-Alarm!
Artikelnummer: 978-3-89565-337-7

(Noch keine Bewertungen)

CHF 15.50




> Zur Wunschliste hinzufügen

Witziges, phantasievolles, spannendes Buch zum Selber Lesen oder Vorgelesen bekommen, das einfach irre Spass macht! Von Lottchen und Frau Lotte getestet und definitiv als supergut befunden!


Giraffe sehnt sich nach einem Freund. Zum Glück hat Pelikan gerade einen Postdienst eröffnet und so findet Giraffes Brief seinen Weg zu Pinguin, der weit entfernt in der Walsee lebt. Es entsteht eine echte Brieffreundschaft. Eines Tages beschliesst Giraffe, ihren Brieffreund zu besuchen – und zwar als Pinguin verkleidet. Gar nicht so einfach, wenn man so einen langen Hals hat!


Megumi Iwasa ist ein fabelhafter kleiner Briefroman gelungen, der sich perfekt zum ersten Selberlesen eignet und seit Jahren Schullektüre in Japan ist. Jörg Mühle hat ihn so illustriert, wie Giraffe und Pinguin sich das gewünscht hätten.


  • ab 6 Jahren
  • Hardcover
  • 112 Seiten
  • gewohnt witzig illustriert von Jörg Mühle
  • Format ca. 21,5 x 15,5 x 1,5 cm
  • Ausgezeichnet mit dem Leipziger Lesekompass und Deutscher Jugendliteratur Preis!
  • In Japan Schullektüre
  • ideal zum ersten Selberlesen, aber auch zum zusammen lesen ein grosser Spass!
  • Deutsche Erstausgabe erschienen 2017 im Moritz Verlag
  • Japanische Originalausgabe erschienen 2001
  • aus dem Japanischen von Ursula Gräfe

Hier kannst Du einen Blick in dieses originelle Buch werfen.


Nicht nur Frau Lotte und Klein Lottchen sind begeistert! Auch die Presse überschlägt sich mit Lobesworten:


»Ein bezauberndes Plädoyer für Langeweile, Neugier, Briefeschreiben und die Offenheit gegenüber Fremdem.«

Sabine Janssen, Rheinische Post


»Entzückende Geschichte über eine Brief-und-mehr-Freundschaft, die alle Langeweile und Einsamkeit vertreibt.« Beate Schräder, Westfälische Nachrichten


»Ein zauberhaftes kleines Buch für junge Selbstleser, denen auch die liebenswerte Illustration und die gezeichneten Briefe von Jörg Mühle grossen Spass machen werden.« ekz, Reutlingen


»Eine herrliche Entdeckung für alle, die gerade so richtig mit dem Lesen anfangen wollen und ein nicht zu langes, nicht zu schweres einmaliges Buch dafür suchen.« Maren Bonacker, Gießener Allgemeine


Wie sieht ein Pinguin eigentlich aus, fragt Giraffe. Giraffe wohnt in der afrikanischen Savanne. Ihre Tage verlaufen eintönig und sie sehnt sich nach einem Freund. Also beschliesst sie, einen Brief zu schreiben: »Du sollst ihn dem ersten Tier übergeben, das dir hinter dem Horizont begegnet«, sagt sie zu Pelikan, der gerade (ebenfalls aus Langeweile) einen Postdienst eröffnet hat. Und so findet der Brief seinen Weg zu Pinguin, der weit entfernt in der Walsee lebt. Eine echte Brieffreundschaft entsteht. Eines Tages beschliesst Giraffe, ihren Brieffreund zu besuchen – und zwar als Pinguin verkleidet. Gar nicht so einfach, wenn man eine Giraffe ist!


Die herrlich verrückten Zeichnungen im Buch stammen von Jörg Mühle. Jörg Mühle, geboren 1973 in Frankfurt am Main, studierte Illustration in Offenbach und Paris. Seit 2000 ist er Diplom-Designer und illustriert Bücher und Magazine. Er ist Mitglied der Frankfurter Ateliergemeinschaft labor, hat eine Tochter im besten Kinderbuchalter und wohnt fussläufig zum Moritz Verlag.


Diese wunderbare Geschichte hat sich die Japanerin Megumi Iwasa ausgedacht. Megumi Iwasa wurde 1958 geboren. Sie studierte Grafikdesign an der Kunsthochschule in Tokio, an der sie nach ihrem Diplom auch arbeitete. Megumi Iwasa lebt auch heute noch in Japans Hauptstadt. Die Geschichte zu Viele Grüße, Deine Giraffe hatte sie zunächst geträumt und dann aufgeschreiben.

Alle Artikel von Moritz

Diese Artikel könnten Dich ebenfalls interessieren