Frau Lottes Blog Frau Lotte auf facebook Frau Lotte auf instagram Frau Lotte auf pinterest
AKTUELL
  • Kundenrückmeldung 07.08.2019Auf die Bücher habe ich mich sehr gefreut! Aber das alles in einem so wundervollen Paket zugestellt zu bekommen, ist wie Hochzeitstag,Weihnachten&Mittsommer gewesen(...) einfach toll!! C.L
  • Kundenrückmeldung 21.11.2018

    danke für das wundervolle Paket (wie immer)!Freu mich jetzt schon die Sachen zu verschenken.Danke für dein tolles Sortiment und den herzlichen Service :-) S.A.
  • Kundenrückmeldung 1.11.18

    Alles in bester Qualität erhalten wie versprochen. Netter E-Mail Kontakt." D.H.
  • für den passenden Soundtrack zum Hochzeitsfest: der Mini-Plattenspieler mit 10 verschiedenen Mini-Platten


    Weiter
  • Megaherziges Radiergummi-Set als Ice-Cream-Van!


    Weiter
Vorauskasse Paypal

Buch* Yoga while you wait. Nie wieder dumm rumsitzen & blöd dastehen!

Buch* Yoga while you wait. Nie wieder dumm rumsitzen & blöd dastehen!
Artikelnummer: 978-3-95453-147-9

(Noch keine Bewertungen)

CHF 22.90




> Zur Wunschliste hinzufügen

Mit viel Humor geschrieben und fotografiert und dennoch kein Witzbuch, sondern richtig tolle Yoga-Übungen für Zwischendurch!


Yoga ist inzwischen fast zur Religion geworden. Superverbissene Angelegenheit statt super Leichtigkeit. Schade, schade und das hat sich wohl auch die unter-vielem-anderen-auch-ausgebildete-Yogalehrerin Judith Stoletzky gesagt und darum dieses wunderbare Yogabuch ins Leben gerufen. 31 Übungen werden auf je einer Doppelseite vorgestellt. Wir hätten da zum Beispiel für im Stau „der Löwe“, für bei der Hausaufgabenbetreuung „das Palmieren“ oder ebenfalls richtig aus dem Leben gegriffen „die Wechselatmung“ für vor dem Blind Date.


Es geht nicht ums Verrenken, sondern ganz simpel darum Yoga ins Leben zu integrieren mittels einfachen, kurzen Übungen – alle auch für blutige Anfänger geeignet.


Omshantischubidubidu. Endlich ein Yoga-Buch, das den ernst zu nehmenden Megatrend Yoga mal mit dem längst überfälligen Humor und einer gesunden Prise Selbstironie betrachtet. Es sendet ein Augenzwinkern an jene, die Yoga machen, und eine Einladung an solche, die es noch nicht tun, da und dort und ohne jeden Zeitaufwand eine Übung ins Leben zu integrieren. Es kombiniert sachliche, hochwertige Ästhetik mit subtilem Humor und künstlerische Fotografie mit lustigem Text. On Top gibt es fachlich fundierte Anleitungen, und erfrischenderweise wachsen in diesem Yoga-Buch weit und breit keine Lotusblüten.


  • Gebunden
  • 96 Seiten
  • 85 Fotos
  • Format ca. 21,5 x 15 x 1 cm
  • 31 einfache Yogaübungen für Zwischendurch und jede Gelegenheit – statt furztrocken hier mit viel Witz von einer ausgebildeten Yogalehrerin erklärt
  • der knackige Text, das witzige Bildkonzept und die Hammer-Idee stammen von der Schriftstellerin Judith Stoletzky
  • Judith’s Ideen umgesetzt mit Profi-Fotografie hat Markus Abele
  • das perfekte Geschenk für Deine*n Yoga-Lehrer*in, liebstes Yoga-Gschpänli oder die*der Freund*in mit dem guten Vorsatz mehr Sport zu machen
  • Deutsche Erstausgabe erschienen im September 2017 im Becker Joest Volk Verlag

Hier darfst Du einen Blick in diese ziemlich andere Yoga-Buch werfen.


Warten ist ein Geschenk! Freuen Sie sich über jeden Stau und jede besetzte Hotline. Seien Sie heiter, wenn das Wartezimmer voll ist, glücklich über den verpassten Flieger und seien Sie der Verabredung, die zu spät kommt, von Herzen dankbar. Jetzt haben Sie Zeit für Yoga! Um Kraft, Gelassenheit und Flexibilität zu üben, braucht man kein Yoga-Studio und keine Yoga-Matte, man braucht auch keine fancy Yoga-Pants. Alles was man braucht, ist ganz normaler Alltag und ein wenig schlechtes Timing. Daraus entwickelt sich mit der Zeit eine richtig gute Haltung. Aussen wie innen. Warten Sie's ab.


Judith Stoletzky und Markus Abele haben das gemeinsame Arbeiten seit Jahren geübt und können es inzwischen freihändig und mit geschlossenen Augen.


Judith Stoletzky: Kommunikations-Designerin und Autorin interessiert sich für zu Vieles, um bei einem Thema zu bleiben und erzählt Geschichten am liebsten nicht nur mit Buchstaben, sondern auch mit Bildern. Ihre Artikel, Glossen und Essays u.a. in Brigitte, Annabelle, Beef, Das Buch als Magazin und in loved & found. Sie ist Kolumnistin des Magazins Gartendesign Inspiration. Sie schreibt Wahres und Erfundenes, Sinn und Unsinn, schreibt vom Kochen und vom Reisen, von Menschen und von Mäusen, von Fashion und Faschismus und seit ihrer Yogalehrerausbildung grätscht sie Gestaltern erst recht in die Gestaltung.


Fotos von Markus Abele: Kommunikations-Designer und Fotograf. Seine Arbeiten erscheinen u.a. in „Die Zeit“ und er arbeitet für zahlreiche Corporate Publishing Medien. Besonders gern hat er Menschen im Fokus, am liebsten während der Ausübung von Tätigkeiten, die sie lieben. Er ist stets auf der Suche nach dem Ungesehenen im Alltäglichen und dem Besonderen im Banalen. Er hat aber nicht nur ein gutes Auge, er spricht ausserdem eine eigene Bildsprache und besitzt beglückenderweise auch noch ein feines Händchen für Text.

Alle Artikel von dies & das (gesammelt)

Diese Artikel könnten Dich ebenfalls interessieren