Frau Lottes Blog Frau Lotte auf facebook Frau Lotte auf instagram Frau Lotte auf pinterest
AKTUELL
  • Kundenrückmeldung 07.11.2019

    (...)Auch wenn der Inhalt nicht für mich ist, die Schachtel zu öffnen und dann all deinen liebevollwitzigen Details zu begegnen macht einfach nur Spass und Freude! R.F.

  • Kundenrückmeldung 18.10.19
    Herzlichen Dank für das super schöne Päckli :-)Da arbeitet jemand mit Leib und Seele. Alles mit Liebe und Hingabe gemacht.. Ich werde Ihre Homepage sehr gerne weiterempfehlen. C.B.
  • Kundenrückmeldung 07.08.2019Auf die Bücher habe ich mich sehr gefreut! Aber das alles in einem so wundervollen Paket zugestellt zu bekommen, ist wie Hochzeitstag,Weihnachten&Mittsommer gewesen(...) einfach toll!! C.L
  • handgemacht in der Schweiz und mit viel Witz gefüllt: die Tischbomben von Kitschi

    Weiter
  • für den Durchblick im neuen Jahr: der knallvergnügte Familienplaner mit 5 Spalten


    Weiter
Vorauskasse Paypal

Buch* Zufälle im Museum. Wenn Bild & Betrachter*in miteinander ein neues Kunstwerk erschaffen :-)

Buch* Zufälle im Museum. Wenn Bild & Betrachter*in miteinander ein neues Kunstwerk erschaffen :-)
Artikelnummer: 978-3-7757-4557-4

(Noch keine Bewertungen)

CHF 21.90




> Zur Wunschliste hinzufügen

Höchst amüsant - ein Geschenkbuch, das gute Laune macht und zudem einen edlen edukativen Ansatz verfolgt (Museum! Kunst! Humor mit Niveau!)


Der Österreicher Stefan Draschan hält seit 2015 witzige Momentaufnahmen von Museumbesucher*innen vor Kunstwerken für seinen Blog „people matching artworks“ fest. Endlich gibt es diese herrlich amüsanten Schnappschüsse gesammelt in Buchform – zum immer wieder angucken und dazu kichern!


  • Gebunden
  • fideles Geschenkbüchlein mit den Massen von ca. 19,5 x 15,5 x 1,5 cm
  • 120 Seiten mit 80 farbigen Abbildungen
  • als Bilderserie gestartet, ausgezeichnet von renommierten Namen in der Kunstszene (u.a das Kunstmagazin art), millionenfach geliked auf Facebook, Instagram & Co – jetzt in Buchform!
  • Kchrr, witziges Büchlein für den*die Kunstfreund*in mit Humor!
  • Du willst jemanden für Kunst begeistern? Dieses witzige Buch schmälert garantiert die Schwellenangst für Museumsbesuche!
  • Deutsche Erstausgabe erschienen im Kunstbuchverlag Hatje Cantz 2019


Dem Zufall auf der Spur - die Schnappschüsse von Stefan Draschan halten malerische Zufälle zwischen Kunstwerk und Betrachter*in fest.


Menschen, die Kunst betrachten – und ihr auf frappierende Art und Weise ähneln: Für diese pittoresken Korrespondenzen hat Stefan Draschan einen besonderen Blick entwickelt. Bei seinen Streifzügen durch die Museen Europas hat er für die Bilderserie People Matching Artworks Ähnlichkeiten zwischen Kunstwerken und ihren Betrachtern festgehalten, die er mal in Farben oder Mustern, mal in passenden Frisuren oder Körperhaltungen findet. Der Künstler hat erstaunliche Bildmomente geschaffen, die komisch, poetisch, überraschend und nie gestellt sind. Der Erfolg der Serie, an der er seit 2015 arbeitet, begann mit dem Gewinn von Fotowettbewerben der Staatlichen Museen zu Berlin und von art-Das Kunstmagazin. Sofort begeisterte sie die internationale Netzgemeinde auf Facebook, Tumblr, Twitter und Instagram, die seine Fotos millionenfach gelikt und geteilt hat. Es folgten Ausstellungen; jetzt erscheinen die jüngsten Bilder der Reihe als heiteres Geschenkbuch.


Stefan Draschan ist Fotograf, Fahrradaktivist und Flaneur. 1979 in Österreich geboren, pendelt er zwischen Wien, Berlin, Neapel und Paris. Neben der Serie People Matching Artworks betreibt er weitere erfolgreiche Blogs zu Fotoserien wie People Sleeping in Museums, People Touching Artworks und Cars Matching Homes.


Fotografien von Stefan Draschan, Text von Wolfgang Ullrich, Gestaltung von Saskia Kruse.

Alle Artikel von dies & das (gesammelt)

Diese Artikel könnten Dich ebenfalls interessieren