Frau Lottes Blog Frau Lotte auf facebook Frau Lotte auf instagram Frau Lotte auf pinterest
AKTUELL
  • Kundenrückmeldung 07.11.2019

    (...)Auch wenn der Inhalt nicht für mich ist, die Schachtel zu öffnen und dann all deinen liebevollwitzigen Details zu begegnen macht einfach nur Spass und Freude! R.F.

  • Kundenrückmeldung 18.10.19
    Herzlichen Dank für das super schöne Päckli :-)Da arbeitet jemand mit Leib und Seele. Alles mit Liebe und Hingabe gemacht.. Ich werde Ihre Homepage sehr gerne weiterempfehlen. C.B.
  • Kundenrückmeldung 07.08.2019Auf die Bücher habe ich mich sehr gefreut! Aber das alles in einem so wundervollen Paket zugestellt zu bekommen, ist wie Hochzeitstag,Weihnachten&Mittsommer gewesen(...) einfach toll!! C.L
  • handgemacht in der Schweiz und mit viel Witz gefüllt: die Tischbomben von Kitschi

    Weiter
  • für den Durchblick im neuen Jahr: der knallvergnügte Familienplaner mit 5 Spalten


    Weiter
Vorauskasse Paypal

Buch* Die Kunst ein kreatives Leben zu führen. Anregung zu Achtsamkeit.

Buch* Die Kunst ein kreatives Leben zu führen. Anregung zu Achtsamkeit.
Artikelnummer: 978-3-87439-829-9

(Noch keine Bewertungen)

CHF 38.00




> Zur Wunschliste hinzufügen

Ein einzigartiges Buch mit vielfältigen Denkanstössen – keineswegs nur für Kreativ-Profis von Nutzen!


Die Idee zu diesem Buch stammt von Frank Berzbach. Er hat sie Karin und Bertram Schmidt-Friderichs vom Hermann Schmidt Verlag vorgetragen und die waren sofort Feuer und Flamme dafür! Und Feuer und Flamme ist auch Frau Lotte für dieses Buch!

 

Dr. Frank Berzbach hat eine Ausbildung als technischer Zeichner,  ein Pädagogik und Psychologie Studium absolviert, als Journalist und Wissenschaftler gearbeitet, sowie als Fahrradkurier für einen exzellenten Buchladen. Derzeit beschäftigt er sich mit achtsamkeitsbasierter Psychologie, mit Buddhismus, Mode, Tätowierungen und mit Vampiren.

 

Daraus liest sich unschwer: diesen Herrn kann man nicht in eine Schublade stecken. Und so ist es auch mit diesem Buch. Es ist kein Fachbuch für Kreativ-Berufler, kein klassischer Ratgeber für Menschen auf der Suche nach Inspiration. Es ist ein Sammelsurium rund ums Leben an sich. Dass sich der Autor mit Buddhismus, genauer mit Zen-Buddhismus, befasst, fliesst hier mit ein.

 

Und wie immer beim Hermman Schmidt Verlag ist nicht nur der Inhalt top, sondern auch die äussere Hülle. Will heissen die Gestaltung des Buches. Der Einband fühlt sich schon fast sexy an in der Hand mit seinem samt-artigen Papier! Und das Layout lässt jedes Grafiker-Herz höher schlagen. Hach.

 

  • Fadengeheftetes, kupferfoliengeprägtes Flexcover
  • mit aprikotfarbenem Blattschnitt und Lesebändchen
  • 208 Seiten durchgehend in 2 Sonderfarben gedruckt
  • Format ca. 21 x 13,5 x 1,5 cm


Nicht nur Frau Lotte ist hin und weg von diesem Kleinod. Auch die Buch-Bloggerin Petzi ist begeistert, wie Du hier nachlesen kannst.

 

Klappentext: Von »normalen Menschen« beneidet, leben Kreative in der Welt cooler Agenturen und traumhafter Jobs, sie setzen Trends und sind immer aktiv und ständig gut drauf. Sie haben das neueste Handy, lesen die angesagtesten Zeitschriften und tragen schon heute die Mode von morgen.

 

Hinter den Glasfassaden aber lauert die Gefahr von Überarbeitung, Burnout, Zweifeln – und die Angst, was passiert, wenn die Ideen mal nicht sprudeln … Darüber spricht man nicht im Rampenlicht der Konferenzen und am Rande der Award-Shows, dafür zunehmend hinter vorgehaltener Hand. Die Kunst, ein kreatives Leben zu führen, lehren weder Hochschule noch Agenturboss.

 

Wir sind geboren, um zu performen, Deadlines dominieren den Alltag – und der frisst sich zunehmend auch in die Abendstunden hinein.»Nicht arbeiten« hiess deshalb das letzte Kapitel von Frank Berzbachs Erfolgstitel Kreativität aushalten. Weil Pausen zum Leben gehören! Auch zu dem in den Creative Industries.

 

»Geh Tee trinken!«. Das raten Zen-Meister ihren Schülern auf die wirklich wichtigen Fragen des Lebens. Nicht im Tein (und erst recht nicht im Koffein) liegt dabei die Antwort, sondern in der Ruhe, im Abstand gewinnen, im Loslassen. Genau das aber fällt im Kreativalltag so schwer.

 

Dieses Buch ist die Einladung zu einem stillen Gespräch. Zum leisen Denken. Auch dazu, die ungeschriebenen Gesetze, die Dein Leben immer schneller werden lassen zu hinterfragen. Und dazu, die Gestaltung des allerwichtigsten Projektes nicht vor lauter Meetings aus den Augen zu verlieren: die, Deines Lebens!

 

Gestaltet wurde dieses kleine Zauberbuch von Karin Schacke. 

Alle Artikel von Verlag Hermann Schmidt Mainz

Diese Artikel könnten Dich ebenfalls interessieren