Frau Lottes Blog Frau Lotte auf facebook Frau Lotte auf instagram Frau Lotte auf pinterest
AKTUELL
  • Kundenrückmeldung 21.11.2018

    danke für das wundervolle Paket (wie immer)!Freu mich jetzt schon die Sachen zu verschenken.Danke für dein tolles Sortiment und den herzlichen Service :-) S.A.
  • Kundenrückmeldung 1.11.18

    Alles in bester Qualität erhalten wie versprochen. Netter E-Mail Kontakt." D.H.
  • für den passenden Soundtrack zum Hochzeitsfest: der Mini-Plattenspieler mit 10 verschiedenen Mini-Platten


    Weiter
  • Megaherziges Radiergummi-Set als Ice-Cream-Van!


    Weiter
  • Frau Lotte & Lottchen empfehlen dieses originelle Wimmel-Rätselbuch für vergnügliche Stunden

    Weiter
Vorauskasse Paypal

Blog

Eintrag, 24. Februar 2018Veröffentlichen


Eintrag, 24. Februar 2018


Direktlink zu diesem Beitrag:
http://www.frau-lottes-wunderland.ch/de/Infoseiten/Blog.24.html?goto=399

» Link per E-Mail versenden

Der Februar

... hat Frau Lotte nicht gefallen.

Sie tröstet sich jetzt mit folgendem Gedicht von Angela Krauss:

Sei ganz ruhig


Sei ganz ruhig.

Das Leben besteht nicht nur aus Sensationen,

es läuft nicht davon,

es bietet keine verpassten Gelgenheiten,

es wird nicht einmal weniger mit den Jahren.

Dreh dich nur beiläufig um:

Es wird mehr.



Eintrag, 1. Februar 2018Veröffentlichen


Eintrag, 1. Februar 2018


Direktlink zu diesem Beitrag:
http://www.frau-lottes-wunderland.ch/de/Infoseiten/Blog.24.html?goto=398

» Link per E-Mail versenden

long time no see

Schon viel zu lange her seit dem letzten Blog-Eintrag! Vom Weihnachtsrummel über Neujahrstrubel, dann Grippe gefolgt von einer Reihe Geburtstage - aber nun angekommen im neuen Jahr :-)

... Und weiter geht's. Frau Lotte badet noch immer im Zürichsee (aktuell 6 Grad Wassertemperatur) und geniesst ihre grosse Badewanne, so ganz für sich... (Abgesehen von den paar Wasservögeln. Welche meistens davon fliegen, wenn Frau Lotte vor sich her planscht.)



Eintrag, 22. Dezember 2017Veröffentlichen


Eintrag, 22. Dezember 2017


Direktlink zu diesem Beitrag:
http://www.frau-lottes-wunderland.ch/de/Infoseiten/Blog.24.html?goto=397

» Link per E-Mail versenden

Ein bisschen wie eine Weihnachtsgeschichte

Kürzlich traf Frau Lotte beim Gassigehen auf ein noch unbekanntes Herrchen und Hundetier. Während Hund Lotte und Hund unbekannt sich vergnügten, unterhielten sich Herrchen und Frauchen. Als beliebte Einstiegsfrage in ein Gespräch unter Hundehalter stellt sich gerne "wie alt ist er/sie?". Daraufhin Herrchen erwiderte: "14 1/2. Aber er ist erst 4 1/2 Jahre bei uns." Hier hakte Frau Lotte natürlich nach: warum? "Ja, das ist wirklich eine spezielle Geschichte", antwortete das Herrchen. Und so geht sie:


Vor 4 1/2 Jahren betrat ebendieses damals-noch-kein-Herrchen ein Café. Dort sass unter einem Tisch dieser Hund. Wie ein glücklicher König. Woraufhin der Herr schnurstracks zu diesem Tisch lief und die dort sitzenden Leute ansprach. "Grüezi. Sie haben den allerschönsten Hund der Welt. Möchten Sie den mir verkaufen?". Die Leute erwiderten, dass der Hund leider nicht ihnen gehöre, er komme eigentlich von X (X = ein Ort, der sich gar nicht in der Nähe befindet - merke: wirklich viele Zufälle (oder eben nicht!) sind hier im Spiel), sie hätten ihn heute einfach gehütet. Aber tatsächlich suche die Besitzerin ein neues Daheim für ihren Hund! Der Herr übergab seine Visitenkarte mit der Telefonnummer und eine Woche später den Hund. 


So eine schöne Geschichte! Und denkt dran: den Mutigen gehört die Welt. Frohe Festtage!



Eintrag, 11. Dezember 2018Veröffentlichen


Eintrag, 11. Dezember 2018


Direktlink zu diesem Beitrag:
http://www.frau-lottes-wunderland.ch/de/Infoseiten/Blog.24.html?goto=396

» Link per E-Mail versenden

Von Grinsekatzen und Eselsohren

Das heitere Marktleben ist fürs 2017 nun fertig. Letztes Wochenende fand der letzte Markt mit Frau Lotte statt - der Weihnachtsmarkt in Uster. Inkl. Schneegestöber! Gleich gegenüber vom Wunderland-Stand befand sich ein Glühweinstand, welcher bei dem unwirtlichen Wetter enorm half - das musste Schicksal sein, fand Frau Lotte ;-)

Und neben dem Wunderland-Stand befand sich die Eselsohrenkunst, wo Bücherseiten kunstvoll gefaltet werden. Hier zu sehen ist die Christbaumschmuck-Version mit live-love-laugh. Aber auch die ganze Welt zwischen 2 Buchdeckeln war zu sehen oder Mickey Mouse gefaltet aus Comic-Seiten.

Ed, the Cat, gefiel es ausserordentlich am Wunderland-Stand. Er sitzt ja sonst immer nur im Lager rum und wartet auf eine Bestellung. Beim Gedanken an die Marktsaison 2018 kann er sich ein Grinsen nicht verkneifen. Und auch Frau Lotte freut sich schon.



Eintrag, 07. Dezember 2017Veröffentlichen


Eintrag, 07. Dezember 2017


Direktlink zu diesem Beitrag:
http://www.frau-lottes-wunderland.ch/de/Infoseiten/Blog.24.html?goto=395

» Link per E-Mail versenden

Weihnachts-Popcorn

Wem Zeit & Geduld fürs Guetsle fehlt, dem sei Frau Lottes Weihnachts-Popcorn sehr empfohlen - easypeasy gemacht, schmeckt lecker und sieht dank bunten Zucker-Sternli auch nach Weihnachten aus. 


Dafür:

  • Popcorn machen
  • und derweil weisse Schoggi im Wasserbad schmelzen
  • fertiges Popcorn auf Backblech verteilen
  • geschmolzene Schoggi darüber giessen
  • Zucker-Sternchen drüber streuen
  • trocknen lassen
  • fertig 



Eintrag, 27. November 2017Veröffentlichen


Eintrag, 27. November 2017


Direktlink zu diesem Beitrag:
http://www.frau-lottes-wunderland.ch/de/Infoseiten/Blog.24.html?goto=394

» Link per E-Mail versenden

Stäfner Määrt

Letzte Woche war Frau Lotte am Herbstmäärt in Stäfa anzutreffen.

Der Wunderland-Stand befand sich zwischen den weltbesten Falafel (gemacht von Heim Lattenberg) und den bezaubernden Eigenkreationen von Marea. (Hier zu sehen: die Marea-One-Woman-Business-Frau Regina.)

Viele schöne Begegnungen durfte Frau Lotte am Wunderlan-Stand erleben. Danke sehr an Alle, die da waren! :-* 

Zum selber Schneuggen kam Frau Lotte nicht gross. Aber ein Stand, der ihr Interesse geweckt hat, war definitiv der von Behind the Backdrops. Nachhaltige, innovative Kreationen - so mag es Frau Lotte! Ps: Eine von den fabelhaften Holz-Fliegen schmiegt sich nun um Frau Lottes Hals :-)



Eintrag, 10. November 2017Veröffentlichen


Eintrag, 10. November 2017


Direktlink zu diesem Beitrag:
http://www.frau-lottes-wunderland.ch/de/Infoseiten/Blog.24.html?goto=393

» Link per E-Mail versenden

Im Berner Oberland

"Ja, ds Oberland, ja ds Oberland, s' Bärneroberland isch schön, so schön" - diese Textzeile kann Frau Lotte nun aus vollstem Herzen mitsingen. Nachdem sie sich letztes Wochenende persönlich von der Richtigkeit dieser Aussage überzeugt hat. Für einen guten Rundum-Blick desselbigen scheute sie auch nicht die Besteigung des Hausbergs Niesen. 2362 Meter ü.M. Ein bisschen stolz ist sie schon auf diese Leistung. (Zum Glück hatte sie ausser ihren fabelhaften Einhorn-Stöggeli-Schuhen auch robuste Wanderschuhe im Gepäck.)



Eintrag, 1. November 2017Veröffentlichen


Eintrag, 1. November 2017


Direktlink zu diesem Beitrag:
http://www.frau-lottes-wunderland.ch/de/Infoseiten/Blog.24.html?goto=392

» Link per E-Mail versenden

Plitsch-Platsch

Der Zürichsee ist mittlerweile 13°C. Frau Lotte fröstelt nun etwas, wenn sie zum Wasser raus kommt. Schnell in die wärmenden Wollsocken!



Eintrag, 29. Oktober 2017Veröffentlichen


Eintrag, 29. Oktober 2017


Direktlink zu diesem Beitrag:
http://www.frau-lottes-wunderland.ch/de/Infoseiten/Blog.24.html?goto=391

» Link per E-Mail versenden

Markttag

Frau Lotte und Herr Lotterich unterwegs an den letzten Hombi-Märt der Saison. Gegen den späteren Vormittag zeigte sich die Sonne dann doch noch. Und Frau Lotte hat gemerkt: ab jetzt gehört wieder ä Chappe uf de Chopf! Denn was schon kaltgefroren ist, bleibt kalt. Brrr. Der Stimmung tat dies zum Glück keinen Abbruch :-)



Eintrag, 22. Oktober 2017Veröffentlichen


Eintrag, 22. Oktober 2017


Direktlink zu diesem Beitrag:
http://www.frau-lottes-wunderland.ch/de/Infoseiten/Blog.24.html?goto=390

» Link per E-Mail versenden

Herbstgenuss

Ebenfalls toll am Herbst: Es ist Kürbis-Saison! Hier gibt es bei Frau Lotte grad Kürbis-Cheesecake. Einfachheitshalber ohne Boden und ohne Frosting. Dafür mit Schlagrahm. Nomnom! 


Dazu einfach 

  • 1 Hokkaido Kürbis weich kochen (in Stückli gehauen dauert dies ca. 10 Minuten - die Schale kann praktischerweise mit gekocht werden), pürieren.
  • 3 Eier, 180g Zucker, 200g Frischkäse, 1 TL Zimt mit ca. 800g vom Kürbis-Püree vermischen
  • Die Masse in eine gefettete Springform mit Durchmesser von ca. 24 cm füllen 
  • ab in den vorgeheizten Ofen und bei 155 Grad Umluft ca. 70 Minuten backen