Frau Lottes Blog Frau Lotte auf facebook Frau Lotte auf instagram Frau Lotte auf pinterest
AKTUELL
  • Kundenrückmeldung 21.11.2018

    danke für das wundervolle Paket (wie immer)!Freu mich jetzt schon die Sachen zu verschenken.Danke für dein tolles Sortiment und den herzlichen Service :-) S.A.
  • Kundenrückmeldung 1.11.18

    Alles in bester Qualität erhalten wie versprochen. Netter E-Mail Kontakt." D.H.
  • Niemand hält Dir so charmant die Türe auf wie der Türstopper Mumintroll

    Weiter
  • bleib fit dank den kurzen Übungen im witzigen und doch ernst gemeinten Yoga-Übungsbuch Yoga while you wait

    Weiter
  • Frau Lotte & Lottchen empfehlen dieses originelle Wimmel-Rätselbuch für vergnügliche Stunden

    Weiter
Vorauskasse Paypal

Blog

Eintrag, 25. Juli 2018Veröffentlichen


Eintrag, 25. Juli 2018


Direktlink zu diesem Beitrag:
http://www.frau-lottes-wunderland.ch/de/Infoseiten/Blog.24.html?goto=409

» Link per E-Mail versenden

Frau Lotte ist geflasht

Familie Lotte war campen. Im schönen Berner Oberland. Und seit dem Besuch eines Folklore-Abends in Brienz ist Frau Lotte vom Fahnenschwingen geflasht. Wie eine Mischung aus Kraft und Zen-Meditation ist das etwa. Jedenfalls: hohe Kunst, Heidefetz! Wer wie Frau Lotte vorher das Fahnenschwingen für irgendwelches langweiliges Traditionszeugs hielt, klicke bitte hier und lasse sich eines Besseren belehren. Und wer einfach gerne zuschaut und staunt, klicke hier und geniesse es bizz Schweizer Idylle :-)



Eintrag, 6. Juli 2018Veröffentlichen


Eintrag, 6. Juli 2018


Direktlink zu diesem Beitrag:
http://www.frau-lottes-wunderland.ch/de/Infoseiten/Blog.24.html?goto=408

» Link per E-Mail versenden

Frisch vom Markt

Der Wunderland-Stand am Hombi-Märt letzte Woche. (Im Vordergrund übrigens der Markt-Verkaufsschlager Pompom-Bleistifte. Und gleich daneben Frau Lottes Lieblingsbuch vom schlechtgelauntesten Pinguin aller Zeiten). So ein Markt ist ja nicht nur zum Poschten da. Sondern ebenso wichtig ist das sich-austauschen! Auch dieses wurde fleissig betrieben. Ein Tipp, hiermit nun auch für Alle, die nicht vor dem Wunderland-Stand standen: der Besuch der aktuellen Ausstellung im Vögele Kulturzentrum lohnt sich! Sich mal mit dem Thema Selbstoptimierung auseinandersetzen, statt jedem Trend hinterher zu rennen. Wer nicht nach Pfäffikon SZ kommt, klickt hier und guckt sich diesen prämierten Kurzfilm an, der in der Ausstellung gezeigt wird und der auch schon genügend Stoff zum Nachdenken birgt. Da bleibt das Lachen fast im Hals stecken, diese Parallelen zu unsrem heutigen Lebensstil... Huiii.



Eintrag, 27. Juni 2018Veröffentlichen


Eintrag, 27. Juni 2018


Direktlink zu diesem Beitrag:
http://www.frau-lottes-wunderland.ch/de/Infoseiten/Blog.24.html?goto=407

» Link per E-Mail versenden

Was bisher geschah


Frau Lotte bloggt wieder. Seit dem letzen Eintrag ist dies passiert:

1) sie war mit Herrn Lotterich in Berlin

2) sie war mit Aelterchen Lotte in Frankreich

3) die Angst war mal wieder zu Besuch. Wenn das der Fall ist, stockt's so ziemlich im Alltag. 

(-> Wer mehr darüber wissen will, lese Franziska Seyboldts Rattatatam, mein Herz, wo Angststörungen anschaulich und zudem mit grossem Lesegenuss beschrieben sind.)



Eintrag, 01. Mai 2018Veröffentlichen


Eintrag, 01. Mai 2018


Direktlink zu diesem Beitrag:
http://www.frau-lottes-wunderland.ch/de/Infoseiten/Blog.24.html?goto=406

» Link per E-Mail versenden

kleine Wunder

Ende Oktober letzen Jahres fand Lottchen eine Raupe und beschloss, ermutigt durch ein Schulprojekt, diese bei uns durchzufüttern. Als Raupen-Villa wurde eine alte Tee-Dose vom Grosmueti umgenutzt. Täglich wurde jetzt frisches Rüeblikraut herangeschleppt und dem Räupli in die Dose gelegt (aber erst nachdem ausgemistet wurde, was dann meistens Frau Lotte machen durfte). Nach etwa 2 Wochen, als Lottchen's Begeisterung für dieses Projekt schon ziemlich geschwächt war, verpuppte sich die Raupe. Die Dose wurde zum Überwintern aufs Fensterbrett gestellt. Und dort geriet sie in Vergessenheit, bis sich vor kurzem der Frühling mit den ersten Schmetterlingen zeigte. Ein Blick in die Villa Schmetterling zeigte: keine Veränderung. Noch immer hing die verpuppte Raupe am Glas, genau gleich wie im November schon. Beinahe hätte Frau Lotte sie darum schon entsorgt, doch Lottchen hielt Einspruch. Und 1 Tag darauf schlüpfte ein prächtiger Schwalbenschwanz! Diese kleinen Wunder, die uns begleiten. Dankeschön dafür.



Eintrag, 17. April 2018Veröffentlichen


Eintrag, 17. April 2018


Direktlink zu diesem Beitrag:
http://www.frau-lottes-wunderland.ch/de/Infoseiten/Blog.24.html?goto=405

» Link per E-Mail versenden

Let's spread Love

Gestern hat sich Frau Lotte frei genommen und das Vitra Design Museum besucht Und dort hat sie die Antwort auf die Frage, was uns denn rettet, gefunden. Und eben - die Liebe.



Eintrag, 05. April 2018Veröffentlichen


Eintrag, 05. April 2018


Direktlink zu diesem Beitrag:
http://www.frau-lottes-wunderland.ch/de/Infoseiten/Blog.24.html?goto=404

» Link per E-Mail versenden

Himmel

Frau Lottes Definition vom Himmel:

  • 1 gutes Buch
  • 1 Tasse frisch aufgebrühten Tee
  • 1 Stückli frisch gebackenen Kuchen (es darf auch eine Quarkschnecke sein!)
  • und sonst nix. Ruhe. Mmmmh. :-)


(... und manchmal ist der Himmel aber auch wild & laut. Oder  lieber mit Wein statt Tee. Das ist im Fluss wie das ganze Leben. Aber für dieses Mal hat es Frau Lotte genossen. Sehr!)



Eintrag, 28. März 2018Veröffentlichen


Eintrag, 28. März 2018


Direktlink zu diesem Beitrag:
http://www.frau-lottes-wunderland.ch/de/Infoseiten/Blog.24.html?goto=403

» Link per E-Mail versenden

Schön war's!

Nun ist der kleine, feine Ostermärt von Frau Lotte & Friends bereits vorbei. Vielen Dank an Alle, die uns besucht haben! Wir haben uns so gefreut. So, so fest gefreut, dass wir den Markt gerne wiederholen werden :-) Zuerst aber geniessen wir die Erinnerungen daran nochmals so richtig. Mit diesen Bildern.

So sah es im Wunderland-Zirkuswagen aus.

Klein, aber oho - das ist der Wunderland-Kiosk. Denn obwohl er eine schnucklige Grösse hat, passt viel rein. Sovieles, das es gar nicht auf 1 Bild alleine Platz hat!

Die herzigen (Oster)-Hasen und Fridolin-Frösche sind übrigens von Marea. Dahinter steckt die liebe Regina, die sich an die Nähmaschine setzt, sobald die Kinderchen im Bett sind.

Obwohl es am Freitag zeitweise kritisch aussah - wir hatten Glück mit dem Wetter! Rechts ist Katja's Stand zu sehen. Sie hat mit ihren wunderbaren Kreationen für das leibliche Wohl gesorgt. 

Katja's wunderbare Backwaren fanden solch reissenden Absatz, dass a) wie Frau Lotte endlich Zeit hatte ein Bild vom leckeren Naschwerk zu machen, davon bereits nicht mehr viel übrig war und b) Katja eine Nachtschicht mit Backen einlegen musste/durfte um auch für den Tag darauf gerüstet zu sein. Ein Tipp für Alle, die sich auch beim nächsten Mal einfach nicht zwischen all den Leckereien entscheiden können: besonders gut kam der Schlorzifladen an. (Und Frau Lotte schwärmt für die Zuckerbrötli)



Eintrag, 19. März 2018Veröffentlichen


Eintrag, 19. März 2018


Direktlink zu diesem Beitrag:
http://www.frau-lottes-wunderland.ch/de/Infoseiten/Blog.24.html?goto=402

» Link per E-Mail versenden

2mal im Jahr

Die Queen, Paddington und jetzt auch Lottchen feiern 2mal im Jahr Geburtstag. (Ist entspannender so, wie auf Alle und Alles auf einen Tätsch, findet Familie Lotte). Und so gab es am Samstag zum 2. Mal ein Fest. Die Himbeeren auf dem Kuchen sind übrigens nicht echt, sondern aus Fruchtgelee und ziemlich lecker gewesen.



Eintrag, 14. März 2018Veröffentlichen


Eintrag, 14. März 2018


Direktlink zu diesem Beitrag:
http://www.frau-lottes-wunderland.ch/de/Infoseiten/Blog.24.html?goto=401

» Link per E-Mail versenden

der Schleier der Barmherzigkeit

Gestern hatte Frau Lotte einen diesen Erde-tu-dich-auf-Momente. Für diese Fälle gibt es einen wunderbaren Satz von Mark Twain mit heilender Qualität, der hiermit mit allen anderen Gelegenheits-Tollpatschen geteilt werden soll:


"Lasst uns den Schleier der Barmherzigkeit über den Rest der Szene breiten"


-> die Karte ist von Hanser Klassiker



Eintrag, 05. März 2018Veröffentlichen


Eintrag, 05. März 2018


Direktlink zu diesem Beitrag:
http://www.frau-lottes-wunderland.ch/de/Infoseiten/Blog.24.html?goto=400

» Link per E-Mail versenden

Doch noch Winter

Jetzt hat der Winter Frau Lotte doch noch gefunden! Und wenn schon, denn schon, hat er sich wohl gesagt und ist gleich mit Minus 18°Grad eingefahren. Zum Glück hält exzessives Schlitteln schön warm ;-)

Familie Lotte ist Wiederholungstäter*in. Same procedure as every year: Bergün GR und Unterkunft im ersten Stock, dem Hunde-Stockwerk, vom Kurhaus (hinten etwas versteckt noch zu sehen). 

Lottchen hat zum Zmorge Pancakes gebacken. Diesen gab es für Herrn Lotterich am letzten Tag. Als Trost. Denn die Abreise aus diesem kleinen Winterparadies fiel schwer, schwer, schwer. Liebes Bergün, bis zum nächsten Jahr!